Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr, Sa 10.00 – 12.00 Uhr 

Tauchen, Schnorcheln, Natur & Kultur | Öffnungszeiten Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr, Sa 10.00 – 12.00 Uhr

Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Suche oder die Esc-Taste zu schließen
Blog-thumbnail

Auf Tauchsafari mit Amelie und Melanie

Auf Tauchsafari mit Amelie und Melanie

Blog-thumbnail

UNSERE TAUCHSAFARI AUF DER MY BLUE IM MAI 2019

…eigentlich sollte unser Urlaub ganz anders verlaufen. Als wir aber aufgrund der Reisewarnung unsere Reise nach Sri Lanka abgesagt haben, entschieden wir uns ganz spontan und kurzfristig eine Tauchsafari auf der MY Blue zu machen.

Am Montag wurde also die Flüge gebucht und am Donnerstag hieß es schon: ByeBye Deutschland, Hallo Ägypten! Nach einer 3 Stündigen Fahrt von Hurghada nach Port Ghalib, waren wir endlich da!

Am Hafen von Port Ghalib reihten sich die Tauchsafari Schiffe neben einander und uns war von Anfang an klar: ok, wir haben hier eines der besten Tauchsafarischiffe herausgesucht!

Die MY Blue steht unter der Flagge der BluePlanet Liveaboards Flotte. Ein sehr modernes und luxuriöses Tauchschiff. Aber nicht nur das Boot war super, sondern auch die Crew und die Dive Guides machten diese Woche zu einem einzigartigen Erlebnis.

Am Freitagmorgen verließen wir den Hafen Richtung Fury Shoal und machten gleich unseren ersten Check Dive bevor es in der Nacht weiter zu Brother Island ging. Der Tauchplatz wurde ein Tag zuvor von der Behörde wieder geschlossen. Dank unserem Kapitän war es uns aber möglich 3 wunderschöne und tolle Tauchgänge zumachen. Egal ob Wracks oder wunderschöne Weichkorallen, die Brothers bieten sehr abwechslungsreiche Tauchgänge.

Weiter ging es für uns in der Nacht Richtung Daedalus. Hier ankerten bereits schon mehrere Tauchsafarischiffe, was man Unterwasser allerdings nicht bemerkte.

Riesige Napoleons, Feuerfische, Muränen und intakte Steinkorallen gehörten zu der täglichen Besichtigung Unterwasser.

Bereits nach dem zweiten Tauchgang hatten wir das einzigartige Erlebnis eine kleine Gruppe von Hammerhaien zu begegnen!! Wahnsinn!! Einen Augenblick der jedes Taucherherz höher schlagen lässt.

Zwischen den Tauchgängen hatten wir die Möglichkeiten den Leuchtturm auf der kleinen Insel am Daedalus Riff zu besuchen. Der beschwerliche Aufstieg war nach dem tollen Ausblick sofort vergessen. Als kleines Andenken war es uns möglich dort ein T-Shirt mit Hammerhaien zu kaufen.

Weiter ging es Richtung Elphinstone. Bereits nach dem ersten Tauchgang kamen wir mit einem breiten Grinsen aus dem Wasser. Es wuselt hier nur so an Fischen! 🙂 Egal ob Schildkröten, Napoleons oder der großartige Korallenbewuchs.

Last Dive: Abu Dabab. Zum Schluss konnten wir noch an dem wunderschönen Tauchplatz die großen Tischkorallen und die einzigartige rote Anemone bewundern, bevor es am späten Nachmittag Richtung Hafen ging.

Den letzten Abend haben wir in der Marina von Port Ghalib ausklingen lassen. Die verschiedenen Bars und Restaurants laden dazu auch perfekt ein.

Fazit: Dies bleibt definitiv nicht unsere letzte Tauchsafari! Für diejenigen die das Tauchen mit einer Kombination aus einem grandiosem Service und einer sehr guten Crew suchen und dazu noch in einer geselligen Runde mit anderen Tauchern Abendteuer austauchen möchten ist eine Tauchsafari auf der MY Blue genau das richtige.
UNSER ANGEBOT in

ÄGYPTEN

Der Reisebericht von Amelie und Melanie hat Sie neugierig gemacht? Hier finden Sie unser gesamtes Ägypten Angebot: