Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr, Sa 10.00 – 12.00 Uhr 

Tauchen, Schnorcheln, Natur & Kultur | Öffnungszeiten Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr, Sa 10.00 – 12.00 Uhr

Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Suche oder die Esc-Taste zu schließen

Dive into Lembeh Diving Center

Dive into Lembeh Diving Center

Miniatur
Informationen

Dive into Lembeh ist eingebettet in die Kasawari Bucht und liegt direkt an der Lembeh Strait. Das Tauchgebiet dort ist bekannt für sein "Muck Diving" auf schwarzem vulkanischen Sand - ein wahres Paradies für Makro & Critter Liebhaber und Fotografen!

Lage & Allgemeine Info

Die Tauchbasis gehört zum Dive into Lembeh Resort. Sie befindet sich direkt auf dem Hotelgelände und ist modern ausgestattet.

Miranda und Steve Coverdale haben bereits viele Jahre in der Lembeh Strait gearbeitet und kennen die Tauchplätze entsprechend gut. Maximal 3 -4 Tauchern steht ein Guide zur Verfügung. Sprachen: vorwiegend Englisch und Holländisch(Miranda versteht als Holländerin Deutsch, spricht es selbst aber kaum).

Tauchbetrieb

Im Paket eingeschlossen sind 2-3 Bootstauchgänge täglich. Zusätzlich kann das Hausriff im Buddy System von 07:30 - 19:30h betaucht werden.
Die Fahrtzeit zu den Tauchplätzen liegt bei max. 12 Minuten.Die Speedboote kehren daher nach jedem Tauchgang zum Resort zurück.

Die Lembeh Strait ist seit Jahren in der Taucherwelt berühmt für das sogenannte Muck Diving. Hier findet sich eine so konzentrierte Welt an Makrolebewesen wie sonst kaum auf der Welt. Wer außergewöhnliche Kreaturen erleben will, kommt an der Lembeh Strait nicht vorbei!
Die Guides kennen die Plätze hervorragend und wissen, an welchen Stellen es Besonderheiten zu entdecken gibt: Stargazer, Mandarinfische, Garnelen auf Nacktschnecken, Harlekingarnelen, Seepferdchen in verschiedenen Größen und Variationen, Blauringkraken oder auch der Verwandlungskünstler schlechthin: der Mimik Oktopus.
Die Chance, diesen Tieren zu begegnen, ist in Lembeh besonders hoch.

Direkt vor dem Resort und der Tauchbasis liegen 2 bekannte Tauchplätze: Hairball 2 und Aw Shucks. Somit können vom Strand aus sowohl ein Platz mit Korallen (auch zum Schnorcheln geeignet) als auch ein Muck Tauchplatz mit schwarzem Sand erreicht werden.

 

Tauchinfo
  • Bootstauchgänge, Hausrifftauchen
  • 2 Speedboote
  • Sprachen: Englisch, Indonesisch, Holländisch
  • Flaschen: 12l Aluminium
  • Anschlüsse: INT und DIN
  • Kompressoren: 2
  • einige Leihausrüstungen vorhanden (nach Voranmeldung)
  • Strom: 220 V, europ. Stecker
  • Nitrox: gegen Gebühr
  • Sicherheit: First Aid, Sauerstoff, nächste Druckkammer in Manado
  • Kameraraum

 

Preise und Konditionen

Komplettpakete mit Unterkunft und Tauchen sind auf Anfrage buchbar.

Teilen

Dive into Lembeh Resort
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on skype
Share on email
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on xing