Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr, Sa 10.00 – 12.00 Uhr 

Tauchen, Schnorcheln, Natur & Kultur | Öffnungszeiten Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr, Sa 10.00 – 12.00 Uhr

Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Suche oder die Esc-Taste zu schließen

MY Firebird

MY Firebird

Miniatur
Informationen

Ein Schiff von Tauchern für Taucher gebaut! Die Firebird gehört zu den Schiffen der Komfortklasse. Schwerpunkt wurde bei diesem Schiff besonders auf die Tauch- und Aufenthaltsbereiche gelegt. So wurde das obere Tauchdeck sehr großzügig bemessen. Die geräumigen Kabinen mit regelbarer Klimaanlage verfügen alle über ein eigenes Bad. Das Sonnendeck gliedert sich in 3 Bereiche: einen beschatteten und zwei für die Sonnenanbeter. Im geräumigen und klimatisierten Salon finden Sie großzügigen Platz zum Erholen und Essen. Ein speziell geschulter Koch im Team sorgt für besondere Gaumenfreuden mit internationalen Gerichten und einheimischer Küche, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Um die taucherischen Bedürfnisse kümmern sich unsere erfahrenen, deutschsprachigen Dive Guides auf der Firebird. ENOS an Bord!

Ausstattung

Das Schiff bietet einen gemütlichen und voll klimatisierten Salon mit Sitzgruppen sowie TV, DVD, Bluetooth-Box. Die 3 Sonnendecks, die teilweise beschattet sind, laden nach dem Tauchen zum Entspannen ein.

Kabinen

Die M/Y Firebird verfügt über 8 Doppelkabinen mit Stockbett DU/WC/AC. Eine Kabine ist mein einem Queensize Doppelbett ausgestattet. Die Betten wurden speziell für komfortablere Nachtfahrten quer zur Fahrtrichtung eingebaut. Jede Kabine verfügt zudem über Bullaugen, die sich öffnen lassen. Auf der M/Y Firebird steht jedem Gast ein großes Bade- und ein normales Handtuch zur Verfügung sowie ein Bademantel. Das Tauchsafarischiff bietet Platz für maximal 16 Personen. Die M/Y Firebird bietet jetzt noch mehr Platz! Der Nitrox Kompressor ist wieder im Maschinenraum, die Treppe zum Sonnendeck versetzt. Das neue Aircondition System macht die Kabinen geräumiger.

Verpflegung

Die Verpflegung auf der M/Y Firebird erfolgt im Rahmen der Vollpension. Während der Safari steht Ihnen ständig Tee, Kaffee, Softgetränke in Flaschen und Wasser kostenlos zur Verfügung. Gekühlte Softdrinks in Dosen, Bier und Wein erhalten sie gegen Barzahlung an Bord.

Tauchen und Touren

Am Anreisetag steht das Schiff ab 15 Uhr für die Gäste zum Check in bereit, am Abreisetag erfolgt der Check out bis spätestens 10 Uhr. 6 Tage auf dem Meer mit 2 - 4 Tauchgängen am Tag, je nach Jahreszeit, Tourenverlauf, Wetter etc. und 2 Tauchgänge am letzten Tag. Einen Tag vor Abreise Rückkehr in den Hafen vor Einbruch der Dunkelheit. Die Verpflegungsleistung im Rahmen der gebuchten Vollpension beginnt mit Check in auf dem Schiff und endet mit Check out vom Boot. Der exakte Routenverlauf und die Abfolge der Tauchgänge sind abhängig von den Wetterverhältnissen. Routenänderungen aufgrund behördlicher Anordnungen sind vorbehalten.

Technische Daten
  • Baujahr: 2003
  • Generalüberholung Frühjahr 2017
  • Länge: 32 m / Breite: 8 m
  • Wasserversorgung 9 Tonnen Frischwasser Tank
  • 2 x Meerwasser Entsalzungsanlage (7 t/Tag)
  • Motoren: 2 x 600 PS MAN
  • Generatoren: 1 x 80 KVA + 1x 45 KVA, 380 + 220 V, Super Silent
  • 2 x Bauer IK 120 Kompressoren, 1x Nitrox Kompressor
  • 12 Liter Alu Flaschen mit DIN / INT Anschluss
  • 12 Liter Alu Nitrox Flaschen mit DIN / INT Anschluss
  • Sicherheitsausrüstung: ENOS Sicherheitssystem, 2 x Rettungsinsel, Rettungswesten, FeuerWarn- und Löschanlage, Satellitentelefon, Feuerlöscher & Rauchmelder, Satelliten Notsignal Boje, 50 Liter Notfall Sauerstoff, Erste Hilfe Ausstattung
  • Navigationsausrüstung: GPS, Plotter, Kompass, Echo Sounder, Radar, VHF Radio, SSB, Satelliten Notfall Sender
  • Beiboot: 2 x 4,8 m Zodiak mit 25 PS Außenborder
  • Genehmigungen: Nordsafaris, Südsafaris, St. Johns Reef, Brother Islands und Zabargad (Marine Parks Zone 1), Rocky Island und Daedalus Reef (Marine Park Zone 2)
  • NITROX + WLAN 4 FREE!
Wichtige Hinweise

Die Mindesteilnehmerzahl beträgt 8 Personen. Folgende Ausrüstungsgegenstände und Dokumente sind von jedem Gast mitzubringen:

  • Taucherpass/Brevet
  • Logbuch
  • Ärztliches Attest nicht älter als 1 Jahr (ägyptisches Gesetz)
  • Tauchcomputer
  • Signalboje
  • 2 Reisepass Kopien
  • Tauchunfall Versicherung (kann auch an Bord abgeschlossen werden)

Erforderliche Ausrüstung und Teilnahmevoraussetzungen:

  • Zur Teilnahme an unseren Tauchsafaris müssen Sie über eine abgeschlossene Tauchausbildung verfügen und mindestens 30 geloggte Tauchgänge nachweisen.
  • Für Fahrten in die Marine Parks sollten 50 geloggte Tauchgänge nachgewiesen werden.
  • Der letzte Tauchgang sollte nicht länger als 1 Jahr zurückliegen.
  • Werden diese Voraussetzungen nicht erfüllt, oder sollten die Tauchfertigkeiten für die Gegebenheiten nicht ausreichen, ist es unseren Diveguides freigestellt, den oder die Teilnehmer von bestimmten Tauchgängen, oder im Ausnahmefall sogar vom Großteil der angebotenen Tauchgänge auszuschließen. Ggf. könnte auch das Safarirouting dem Ausbildungs- und Erfahrungsstand der Teilnehmer angepasst werden.
Touren & Routen

Teilen

Deep Blue Cruises – InterDive Messespecial
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on skype
Share on email
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on xing